Hattinger Forum für Demokratie #4

Hattinger Forum für Demokratie #4

Vortrag von Mildred Utku und Barbara Schürmann-Lang zu dem Netzwerk „Essbare Stadt“ und den „Ernährungsräten“ Vom englischen Todmorden verbreitete sich seit 2008 weltweit die Idee der sogenannten „Essbaren Stadt“. Im Zuge dessen kam die Idee auch 2009 das erste Mal in Kassel zur Geltung. In Deutschland dürften es mittlerweile über 140 Initiativen sein, die in […]

Demokratieforum zur Klimagerechtigkeit

Demokratieforum zur Klimagerechtigkeit

Am 24. März war Karin Zennig von der Hilfsorganisation medico international zu Gast beim 3. Hattinger Forum für Demokratie im Bürgerzentrum Holschentor.   Vor einer kleinen, aber schon gut im Thema angekommenen Gruppe referierte sie fast eine Stunde. Zunächst stellte sie die seit 1968 existierende Organisation medico international vor, bevor sie zum Hauptthema des Nachmittags, […]

Hattinger Forum für Demokratie #3 – medico international

Hattinger Forum für Demokratie #3 – medico international

Am Sonntag, dem 24. März wird Karin Zennig zu der Hilfsorganisation medico international und dem Thema „Klima­gerechtigkeit“ einen Vortrag im Bürgerzentrum Holschentor halten.   Seit 1968 ist die in Frankfurt gegründete Hilfsorganisation medico weltweit mit ihren Projekten im Einsatz. Derzeit fördert sie jährlich über 100 Projekte im Bereich kritischer Nothilfe, Menschenrechte, Flucht und Migration bis […]

Gelungener Auftakt für das „Hattinger Forum für Demokratie“

Gelungener Auftakt für das „Hattinger Forum für Demokratie“

Am Sonntag den 4. Februar 2024 startete das erste „Hattinger Forum für Demokratie“ mit der Vorstellung der Graphic Novel „Das Schimmern der See“. Die Graphic Novel handelt von der Seenotrettung geflüchteter Menschen auf dem Mittelmeer und erschien im letzten Oktober im Berliner Avant-Verlag. Geschrieben wurde sie von Adrian Pourviseh, der aus seiner Novel unterschiedliche Rettungen […]

Gelungenes Konzert der Gruppe „Odessa Projekt“ im Hattinger Stadtmuseum

Gelungenes Konzert der Gruppe „Odessa Projekt“ im Hattinger Stadtmuseum

Anlässlich des bundesweiten Holocaust-Gedenktages am 17. Januar 2024 veranstaltete der Förderverein der Volkshochschule im Stadtmuseum Hattingen ein Konzert mit der Musikgruppe „Odessa Projekt“. Gedacht werden sollte den verfolgten und ermordeten Menschen und ihren reichhaltigen Kulturen, die die Nationalsozialisten in ihrem Rassenwahn versuchten auszulöschen. Den historischen Nazis und heutigen Rassisten in ihrem aktuellen Vertreibungsphantasien zum Trotz […]

Demokratiekonferenz 2023 in Hattingen

Demokratiekonferenz 2023 in Hattingen

Am Nachmittag des 4. November fand unsere Demokratiekonferenz 2023 im Hattinger Rathaus statt. Nach einer Begrüßungsrede von Bürgermeister Dirk Glaser referierte Professor Fabian Virchow von der Hochschule Düsseldorf zu dem Thema „Verabschiedet sich dieses Land von der Demokratie?“ zum Rechtsruck in Deutschland.   Der Leiter der Forschungseinrichtung FORENA mit dem Schwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus berichtete kenntnisreich über […]

Hattingen hat Haltung 2023

Hattingen hat Haltung 2023

Gedenk- und Aktionswoche für Toleranz und Demokratie gegen das Vergessen   –   vom 3. bis 12. November 2023   Hattingen/Ruhr. Auch in diesem Jahr findet aus Anlass des Gedenktages zur Reichspogromnacht am 9. November 1938 wieder die Gedenk- und Aktionswoche Hattingen hat Haltung statt. Seit 2018 initiiert die städtische Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration zusammen mit […]

Andreas Kemper: Ideologien und Netzwerke der Rechten

Andreas Kemper: Ideologien und Netzwerke der Rechten

Am 12. Oktober war der Münsteraner Soziologe Andreas Kemper auf Einladung der IFAK e.V. zu Gast im Bürgerzentrum Holschentor. Er referierte zu den „Ideologien und Netzwerken der Rechten“ in Deutschland. In der Einladung zu der Veranstaltung hieß es: „Seit der Weltwirtschaftskrise von 2008 sind weltweit rechte Strömungen auf dem Vormarsch. Der Soziologe Andreas Kemper unterscheidet […]

Antirassistische Fachtagung mit Referent Prof. Dr. Fereidooni

Antirassistische Fachtagung mit Referent Prof. Dr. Fereidooni

Am 29. September 2022 fand eine antirassistische Fachtagung unter Leitung von Prof. Dr. Fereidooni von der Ruhruniversität Bochum im Hattinger Bürgerzentrum Holschentor statt. Im Fokus des Vortrags „Rassismus in Schule und Gesellschaft“ von Herr Fereidooni stand die Frage: „Warum ist es nach wie vor schwierig über Rassismus(-erfahrungen) in Gesellschaft und Schule zu sprechen?“. Der anschließende […]

„Der Kulturkampf von rechts und die soziale Frage“

„Der Kulturkampf von rechts und die soziale Frage“

Am 13. September lud die Lebenshilfe Hattingen e.V. den Kölner Politologen Richard Gebhardt für einen Vortrag unter dem Titel „Der Kulturkampf von rechts und die soziale Frage“ nach Hattingen ein.   Mit mehr als 30 BesucherInnen war der Schachraum im Bürgerzentrum Holschentor gut gefüllt, als der Mitarbeiter von NRWeltoffen der Frage nachging „Für welches „Volk“ […]