Wählen ist entscheidend

Wählen ist entscheidend

Deutschlandweite Kampagne ruft ab sofort zur Beteiligung an der Bundestagswahl auf Zur diesjährigen Bundestagwahl haben sich zahlreiche lokale „Partnerschaften für Demokratie“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu einer deutschlandweiten Kampagne zusammengeschlossen. Unter dem Motto „Wählen ist entscheidend“ rufen sie alle Bürger:innen auf, am 26. September 2021 […]

DAS geht uns an! Sommer in der JuBi 2021

DAS geht uns an! Sommer in der JuBi 2021

Die Jugendbildungsstätte Welper hat vom 25.07. – 30.07.21 zur Woche „DAS geht uns an! Sommer in der JuBi 2021“ eingeladen. In der Woche wurden verschiedenste politische Thematiken in verschiedenste Art und Weise aufgearbeitet. Behandelt wurden u.a.: Konflikte, LGBTQ, Diversität, Empowerment u.v.m. Neben inhaltlichen Themen wurden auch unterschiedliche Freizeitgestaltungen angeboten. Es wurden Fahrradtouren und Lagerfeuer veranstaltet […]

Ein KICK für Hattingen

Ein KICK für Hattingen

Die Initiative „Ein KICK für Hattingen“ möchte ältere Menschen stärker in den aktuellen politischen Diskurs einbinden und bürgerschaftliches Engagement fördern. Mit verschiedensten Projekten ermöglicht „Ein KICK für Hattingen“ Begegnungen sowie Gespräche und möchte Menschen aktiv zusammenbringen. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Gegen das Vergessen“ hat die Initiative vier Literaturgespräche und vier Interviews zur Bundestagswahl im September […]

Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen

Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen

Kostenloser Online-Workshop „Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen“ Diskriminierende Parolen begegnen uns im öffentlichen, privaten und virtuellen Raum. Der PfD Hattingen ist es besonders wichtig dem nachzugehen und möchte Möglichkeiten eröffnen um Gegenstrategien zu entwickeln. Mit vielfältigen Methoden wird das Thema abwechslungsreich und interaktiv erforscht. Die Palette an Reaktionsmöglichkeiten ist reichhaltig und jede*r kann Zivilcourage in kleinen […]

„Gehirn einschalten! Vorurteile abschalten!“

„Gehirn einschalten! Vorurteile abschalten!“

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Vorsicht! Vorurteile!“ des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ wurde vom Künstler Roman Zheleznyak ein Graffiti entworfen, welches auf Vorurteile aufmerksam machen soll. Dieses Graffiti ist an der Martin-Luther-Straße Ecke August-Bebel-Straße  zu sehen. Das Graffiti wurde am 18.03. gemalt und soll auf die Problematik von Vorurteilen aufmerksam machen. Vorurteile werden bewusst oder unbewusst […]

„Gehirn einschalten! Vorurteile ausschalten!“

„Gehirn einschalten! Vorurteile ausschalten!“

Diskriminierung und Ausgrenzung aufgrund des Aussehens, der Religionszugehörigkeit oder der Herkunft: Vorurteile und Alltagsrassismus sind nach wie vor ein Problem, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben. Neben offenen und unterschwelligen Beleidigungen und Anfeindungen sind es aber auch unbewusste und unreflektierte Äußerungen, die für den Rassismus ein Nährboden sind. In diesem Zusammenhang findet am Donnerstag, […]

„Ein KICK für Hattingen“, Senior*innen begegnen und erinnern sich

„Ein KICK für Hattingen“, Senior*innen begegnen und erinnern sich

Viele Senior*innen vermissen die Auseinandersetzung mit anspruchsvollen Themen zugeschnitten für ihre Generation. „Ein KICK für Hattingen“ möchte diese Lücke füllen und bietet die Gelegenheit in kleinen Gruppen zusammen zukommen und sich auszutauschen.   Die Gesichter hinter „Ein Kick für Hattingen“ sind: Dr. Martina Przygodda: Mitglied im Freundeskreis und hat in ihrem Berufsleben Seminare, Workshops und […]

Hanau war kein Einzelfall

Hanau war kein Einzelfall

Die Partnerschaft für Demokratie Hattingen gedenkt der Opfer des rassistischen Anschlags am 19.02.2020 in Hanau. Rassismus und Rechtsextremismus sind nach wie vor Probleme in Deutschland und diese gilt es zu bekämpfen. Lasst uns GEMEINSAM erinnern und alles dafür tun, dass Hass und Ausgrenzung keinen Platz in unserer Gesellschaft finden. Wir erinnern uns an: Ferhat Unvar, […]

Hattingen erinnert an die Opfer des Holocaust

Hattingen erinnert an die Opfer des Holocaust

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die wenigen Auschwitz-Überlebenden. Dieser Jahrestag ist seit 1996 der bundesweit gesetzlich verankerte Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. 2005 erklärten die Vereinten Nationen ihn zusätzlich zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Anlässlich dieses Gedenktages hat die Partnerschaft für Demokratie Hattingen, im Rahmen des […]